Impfstelle Ring-Center 1

Die Impfstelle im Einkaufszentrum Ring-Center 1 in Friedrichshain wird von den Berliner Johannitern betrieben und kann täglich ca. 1.000 Menschen mit einer Impfung gegen COVID-19 versorgen. Verimpft werden die Impfstoffe von Moderna und BioNTech/Pfizer und Impfungen sind spontan oder mit Termin möglich.
„Mit der Senatsverwaltung für Gesundheit sowie unseren Kolleginnen und Kollegen aus anderen Berliner Hilfsorganisationen setzen wir uns unermüdlich für eine konsequente Pandemiebekämpfung ein und sorgen für Impfangebote in verschiedenen Teilen unserer Stadt“, sagt Jörg Koch, Regionalvorstand der Berliner Johanniter.
Die Berliner Johanniter waren bereits von Februar bis August 2021 für die Abläufe in dem Impfzentrum Velodrom zuständig. Insgesamt konnten dort ca. 250.000 Impfungen gegen COVID-19 verabreicht werden. Seit der Schließung des Impfzentrums sind die Berliner Johanniter mit zahlreichen mobilen Impfangeboten unterwegs sowie betreiben stationäre Impfstellen. 

Wichtige Hinweise

Die Impfstelle Ring-Center 1, Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin, ist montags bis samstags von 09:00 Uhr bis 20:00 Uhr geöffnet. Die Impfstelle befindet sich im 3. OG. Impfungen sind spontan und mit Termin möglich.

Impfungen für Kinder 
Kinderimpfungen für Kinder zwischen fünf und elf Jahren sind in der Impfstelle Ring-Center montags bis samstags von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr möglich. 

Anfahrt zum Impfzentrum

Sie können entweder mit dem PKW, der BVG oder zu Fuß anreisen:
PKW: Es befindet sich ein Parkhaus im Ring-Center 2 nebenan.
BVG: U5 bis U-Bahnhof Frankfurter Allee; S41, S42, S8, S85 S-Bahnhof Frankfurter Allee. Tram M13 und 16 bis S+U Frankfurter Allee. Bis zur Impfstelle sind 200 Meter.

Adresse: Ring-Center 1, Frankfurter Allee 111, 10247 Berlin